Heilpraxis

Uta Appoltshauser

 

 Craniosacrale Therapie

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Alles fließt  ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

Das ist der normale entspannte Zustand in unserem Körper ebenso wie in der Natur.

Menschen mit Stress, Überforderung, Burn out, Akuten und Chronischen Erkrankungen und innerer Anspannung aufgrund psychischer Überlastung profitieren von der Craniosacralen Therapie. Sie stellt den Fluss wieder her und die Lebensfreude kann zurückkehren.

Funktion der Craniosacralen Therapie.

Liquor auch Hirnwasser genannt ist ein ganz besonderer Körpersaft. Es bettet unser Gehirn weich und umgibt auch das Rückenmark. Der amerikanische Arzt William Garner Sutherland D.O. (1873 – 1954) begründetet die Methode die ihre Ursprünge in der Osteopathie hat. Er fand heraus dass dieses Gehirnwasser in dünner Schicht auch alle Nerven umgibt. Wasser gibt jeden Impuls nahezu unverändert weiter und somit ein wunderbares Übermittlungsmedium. Die Impulse werden vom Schädel (Cranio) bis in das Kreuzbein (Sacrum) als Welle weitergegeben und fließen von dort aus weiter über die Nerven.